Das iPad Pro 2020 kann andere Büroutensilien wie den Notizblock, die Agenda oder sogar das MacBook ersetzen.

Kompakt, leicht, leistungsstark und vielseitig. Das neue Flaggschiff der iPad Pro Reihe bietet dir alles, was du brauchst, egal wie, wann oder wo. Gerne stellen wir dir das Apple iPad Pro 2020 vor. Es unterstützt dich dabei, die Herausforderungen deines Arbeitsalltags zu meistern. Du erfährst mehr zu den Neuerungen und Features, welche es zu bieten hat. Besonders interessant ist dieser Beitrag für diejenigen, die in Zukunft mit dem iPad Pro 2020 arbeiten möchten.

Dein Mobiles Office mit dem iPad Pro 2020

Mit dem iPad Pro 2020 arbeiten geht gut von zuhause oder im Büro. Als Arbeitsgerät für Freelancer oder auch Angestellte, die Remote arbeiten, eignet sich das schlanke Apple Gerät bestens. Denn heutzutage ist Mobilität gefragt. Vielleicht begibst auch du dich lieber an inspirierende Orte oder möchtest deine Zeit auf der Reise von A nach B produktiv nutzen. 

Bei der elf Zoll-Variante sowie auch bei der 12.9 Zoll-Variante bietet dir der Akku bis zu zehn Stunden volle Einsatzzeit. Mit seinen circa 645 Gramm lässt sich das iPad Pro 2020 bequem transportieren. Für viele Arbeiten oder für Präsentation braucht es heute keinen Laptop mehr. Die Leistung des neuen A12Z Bionic Chip übertrifft ausserdem viele der in aktuellen tragbaren Computern verbauten Chips. Zudem verfügst du durch eine grosse Auswahl an Apps über ein breites spektrum an schnell zugänglicher Software.

Arbeiten mit dem neuen iPad Pro

Das iPad Pro 2020 präsentiert sich als optimaler allrounder. Du kannst im nächsten Meeting deine Notizen mit Hilfe des Apple Pencil direkt von Hand aufschreiben. Wenn du die Präsentation selber hältst, kannst du diese auch direkt vom iPad aus gestalten und gleich präsentieren. Im App Store kannst du alle wichtigen Programme, welche du schon auf dem PC benutzt, herunterladen und verwenden.

Von der Microsoft Office Palette über die Tools von Google sowie Adobe findest du ebenfalls viele im App Store. Durch das schnelle Multitasking ist es einfach und entspannt, zwischen Programmen oder Apps zu wechseln. Das Sichern von Word oder PDF Dateien funktioniert simpel und zuverlässig mit der «Files»-App. Per USB C Schnittstelle kannst du auch externe SSD oder HDD Datenträger an dein iPad Pro anschliessen und von da aus mit den jeweiligen Programmen an den Dokumenten arbeiten. Für die völlige Freiheit stehen die gängigen Cloud-Dienste wie iCloud, Dropbox oder Google Drive zur Verfügung.

Das iPad Pro 2020 als mobile Workstation

Die Möglichkeit, dank dem iPad Pro und dem Sidecar Feature eine Mobile Workstations mit zwei Bildschirmen einzurichten, lässt sich praktisch einsetzen. Durch diese geniale Funktion aus dem Apple Ökosystem lässt sich dein MacBook kabellos mit dem iPad koppeln. Damit kannst du immer und überall einen zweiten Bildschirm aufstellen. Das hilft der Effizienz und kann deine Motivation im Homeoffice steigern.

Die neue Apple Tastatur für das 12,9 Zoll iPad Pro 2020

Für das mobile arbeiten ohne MacBook steht dir das neue Apple Magic Keyboard für das 12,9 Zoll iPad Pro 2020 zur Verfügung. Ausgestattet mit allen wichtigen Funktionen der herkömmlichen Tastaturen von Apple, sieht es nicht nur hervorragend aus, sondern schützt dein iPad gleichzeitig auf deinen Reisen. Die Tasten sind für das Arbeiten in dunklen Räumen beleuchtet und selbstverständlich ist ein Trackpad gleich mit eingebaut. Das Magic Keyboard ist mit einem USB C Anschluss versehen, damit du während des Aufladens immer Zugriff zu deinen Daten auf externen Speichermedien behältst.

Arbeiten mit dem Apple Pencil

Ein wichtiger Aspekt beim iPad Pro 2020 ist das Arbeiten mit dem Stift. Nebst den verschiedenen Apps für den kreativen Gebrauch vereinfacht er die Nutzung in den Notizen und funktioniert auch für die normale Bedienung des Geräts. Der Apple Pencil 2 lässt sich, im Gegensatz zum Vorgänger kabellos laden. Damit du ihn nicht verlierst, kannst du ihn magnetisch am iPad Pro befestigen. Mit dem doppelten Tippen schaltest du zwischen den verfügbaren Tools um. Er ist neigungs- sowie drucksensitiv und bietet somit maximalen kreativen Freiraum für das Schreiben, Zeichnen und Gestalten.

Mit all seinen Finessen hilft dir der Apple Pencil zum grossen Teil, dein Grafiktablet daheim zu ersetzen und löst auf umweltfreundliche Art und Weise den umständlichen Notizblock ab.

Die Arbeit mit dem iPad Pro 2020 für alle Kreativen

Durch die effiziente Hardware und die neue Kamera ist das iPad Pro 2020 optimal für alle die gerne «out of the Box» denken. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit dem Liquid Retina Display kommen dank True Tone Funktion alle Farben gut zur Geltung. Dies ist sogar bei schwierigen äusseren Lichtbedingungen der Fall. Fotos produzieren und Filme drehen mit dem iPad geht jetzt also noch besser.

das neue iPad Pro 2020 auf schwarzem Hintergrund
Die technischen Finessen der Kamera des neuen iPad Pro 2020 sind beeindruckend. (Foto: Gian Gebhardt / OANA)

Die neue Kamera

Das neue Kamerasystem hebt den Standard für alle iPad Fotografen und Filmer erheblich an. Die zwölf Megapixel Weitwinkel Kamera wird durch eine zehn Megapixel Ultra Weitwinkel Kamera ergänzt. Dies ermöglicht beeindruckende Landschafts- und Architekturfotografie. Ausserdem bietet der LiDAR Scanner ganz neue Möglichkeiten im Augmented Reality Bereich. Der LiDAR Scanner arbeitet mit den Bewegungssensoren der Kameras und erkennt die Distanzen zwischen den sich im Raum befindenden Objekten. So werden AR-Erlebnisse mit dem iPad Pro 2020 noch beeindruckender. Diese Technologie wird übrigens auch bei der NASA zu Forschungs- und Analysezwecken verwendet.

Die wichtigsten Programme immer dabei haben

Wohl die grösste Frage für alle Kreativen, die mit dem iPad Pro 2020 arbeiten wollen, betrifft die Programme, die sie tagtäglich einsetzen. Die Antwort fällt positiv aus. Du kannst bereits jetzt, einige der gängigen Adobe Programme wie Photoshop, Lightroom oder Comp nutzen. Eine iPad Version für Illustrator ist auf dieses Jahr angekündigt. Adobe hat bereits verlauten lassen, den Fokus nun vermehrt auf Adaptionen und Erweiterungen ihrer Angebote für das iPad Pro zu legen. Auch andere wichtige Programme wie Final Cut Pro oder Procreate sind auf dem iPad Pro problemlos zu verwenden.

Go Mobile? Why not?

Die Zukunft gehört den Mobilen und Flexiblen. Als Technikpartner unterstützt DQ Solutions die Indoorwelle und Eventlocation OANA. Das Team vor Ort besteht aus jungen Leuten, die das iPad Pro 2020 getestet haben. Besonders ortsunabhängies Arbeiten und im Surfurlaub alle Daten und Programme zur Verfügung zu haben, ist den kreativen Köpfen wichtig. Sie können bestätigen, dass sich das neue Apple iPad Pro 2020 durch seine vielseitigen Möglichkeiten sehr gut für Menschen eignet, die gerne unterwegs sind, auf Reisen arbeiten oder sich in einem Café oder einer Bar inspirieren lassen.

Das iPad Pro 2020 besticht durch den tollen Mix aus iPad und Macbook Qualitäten. Ausserdem überzeugt das schlichte Design, welches beim Transport nicht stört und dir definitiv keine Rückenschmerzen bereitet. Das iPad Pro 2020 zum Arbeiten ist eine Empfehlung für alle, die sich gerne ihren Büroplatz selber aussuchen, und sich nicht durch unnötige Kabel und komplizierte Interfaces aufhalten lassen wollen. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Das könnte Dich auch interessieren.