iPhone 14 vergleich mit DQ Solutions

Auch dieses Jahr stellte Apple im September seine Produkt-Updates vor. Im Fokus stand die iPhone 14 Palette. Wie zu erwarten, bringt dieses gegenüber dem iPhone 13 einige technische Fortschritte mit. Unter anderem verfügen die neuen Modelle über eine bessere Prozessorleistung sowie eine längere Akkulaufzeit. Mit “Dynamic Island” ermöglicht Apple seinen Nutzer:innen eine magische Art der Interaktion mit dem Gerät. Erfahre, was dahinter steckt und welche Ausführung der vierteiligen Serie am besten zu dir passt.

Dynamic Island bei iPhone 14
Bei den Pro Modellen bewirkt die neue Funktion „Dynamic Island“ auch eine optische Veränderung. (Foto: Apple)

Technische und optische Neuerungen der iPhone 14 Reihe

Die iPhone 14 Serie besteht aus vier Modellen: iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max. Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es keine Mini-Version. Diesen Platz nimmt dafür das iPhone 14 Plus ein. Es ist von den Funktionen her identisch zum iPhone 14. Gegenüber dem Standardmodell mit 6,1 Zoll Displaygrösse beträgt die Bildschirmgrösse des iPhone 14 Plus jedoch ganze 6,7 Zoll. Dasselbe gilt für iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max – die Grösse macht den Unterschied. Tauche mit den folgenden Details tiefer in die Welt der neuen iPhone ein.

 

Mehr Leistung beim Akku und beim Chip

Obwohl die Bezeichnung gleich bleibt beim Chip für iPhone 14 und iPhone 14 Plus, können die neuen Prozessoren mehr. Mit einem neuen Chip gibt es ein Update für die Pro Serie. Der verbesserte Bionic A15 Chip bei iPhone 14 und der neue Bionic A16 Chip bei den Pro Modellen sorgen für eine bessere Grafikleistung sowie schnellere Kameraverarbeitung. Auch beim Akku macht Apple einen Sprung nach vorn und verspricht mehr Power. Diese reicht beispielsweise aus, um zwanzig Stunden lang nonstop Videos zu schauen.

Display Neuerungen bei iPhone 14 Pro

Das Display des iPhone 14 bleibt gleich wie beim letztjährigen iPhone 13. Bei den Pro Modellen allerdings hat es sich verändert. Anstelle der sogenannten Notch (die Aussparung am oberen Rand des Bildschirms) rückt eine Funktion: die Dynamic Island. An dieser Stelle werden neu Informationen wie Verkehrsanweisungen für die Routenplanung oder Anrufe angezeigt. Ebenfalls den Pro Modellen vorbehalten ist die Always-on-Funktion, die bereits von der Apple Watch bekannt ist.

iPhone 14 in allen fünf Farben bei DQ Solutions
Bei den fünf Farben des neuen iPhone 14 ist für jeden Geschmack etwas dabei. (Foto: Apple)

Die Farben des iPhone 14

Wie bereits seine Vorgängermodelle ist das iPhone 14 in verschiedenen Farben erhältlich. Die Kombination besteht dieses Jahr aus den folgenden fünf Nuancen:

  • Mitternacht
  • Polarstern
  • Rot
  • Violett
  • Blau

Im Vergleich dazu gab es das iPhone 12 zusätzlich in Grün und das iPhone 13 war auch in Rosé erhältlich.

Neue Features des iPhone 14

Das iPhone 14 verfügt über eine neu integrierte Satellitenkommunikation. Damit kannst du ohne Netz und Empfang einen Notruf absetzen. Zudem hat Apple mit der Unfallerkennung ein weiteres neues Sicherheitsfeature implementiert. Dadurch erkennt das iPhone schwere Unfälle und reagiert mit automatischer Alarmierung des Notrufs. Dies ist beispielsweise hilfreich, wenn eine Person das Bewusstsein verloren hat oder das iPhone physisch nicht erreichen kann.

Verbesserungen des Pro Kamera Systems

Bei den Pro Modellen hat Apple die Kamera weiterentwickelt. Die neue 48 MP Hauptkamera mit dem Quad-Pixel Sensor passt sich an aufgenommene Fotos an. Durch die Kombination von vier Pixeln in einem grossen Quad-Pixel produziert die Kamera des iPhone 14 hochwertige Aufnahmen bei geringer Beleuchtung. Weitere Neuerungen der Kamera sind:

  • 12 MP Ultraweitwinkelkamera ermöglicht ein schärferes, detaillierteres Bild und eine noch facettenreichere Makrofotografie
  • die neue TrueDepth Frontkamera sorgt für bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen
  • der umgestaltete Adaptive True Tone Flash bietet neu einen Ring aus 9 LEDs, die ihr Muster ändern können
  • der neue Action Modus korrigiert Wackler, Erschütterungen und Bewegungen und sorgt für qualitativ hochwertige Videoaufnahmen

Selfies, Gruppenfotos, Schnappschüsse von Tieren und Videos deiner Reisen werden mit dem iPhone 14 Pro also noch besser.

Welches iPhone 14 ist das Beste?

Alle iPhone 14 gibt es mit 128GB, 256GB, 512GB. Die Pro Modelle sind zusätzlich mit einem Speicherplatz von 1 TB erhältlich. Nun gilt es zu entscheiden, was du brauchst. Passe deine Wahl für das neue iPhone 14 deinen Bedürfnissen an. Auch iPhone 14 und iPhone 14 Plus verfügen über viele praktische Features und eine gute Kamera. Natürlich bietet sich die Pro Serie an, wenn du auf top Leistung setzt und grossen Wert auf die beste Fotoqualität legst. Gerade wenn es dir wichtig ist, dass dir deine Bilder auch in Druckqualität zur Verfügung stehen, bietet sich das iPhone 14 Pro an. Zusätzlich eine Übersicht bietet dir das Video am Ende des Beitrags. Falls du Hilfe bei der Entscheidung brauchst, beraten wir dich gerne online (klicke dazu beispielweise auf den Concierge am rechten Bildschirmrand auf der DQ Solutions Website) oder in einer von unsere Filialen. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Das könnte Dich auch interessieren.