Mac Studio im Architekturbüro

Mit dem digitalen Fortschritt braucht die IT in einem Architekturbüro leistungsfähige Desktop-Rechner. Pläne in 2D und 3D ermöglichen eine genaue Abbildung des zukünftigen Bauwerks. Die damit einhergehende Datenverarbeitung stellt hohe Anforderungen an den Grafikprozessor sowie den Arbeitsspeicher. Ob Mac Studio diesen gerecht wird und welche weiteren Vorteile die Geräte von Apple mitbringen, erzählt Herr Schwarz von ABSS Schwarz Architekten direkt selbst.

Herr Schwarz zu Mac Studio im Architekturbüro

Lieber Herr Schwarz, danke dass Sie uns einen Einblick ermöglichen in die Arbeit mit Mac Studio. Doch zuerst ein paar Frage an Sie als Architekt. Was mögen Sie an Ihrem Beruf besonders?

Mac Studio bei ABSS Schwarz Architekten
Für Architekten ist Mac Studio besonders gut geeignet. (Foto: ABSS Schwarz Architekten)

Die Freiheit selber entscheiden zu können, was ich tue und was ich lieber lasse. Ich bin gerne kreativ gemeinsam mit meinen Kunden. Die entstandenen Ideen danach umzusetzen, erfüllt mich.

Wie erleben Sie die zunehmende Digitalisierung in der Bauplanung und was hat sich im Laufe Ihrer Karriere in diesem Bereich verändert?

In der Lehre lernte ich das Handzeichnen. Dies war das Tool, womit Pläne entstanden sind. Heute ist dies komplett verschwunden. Das CAD (Computer Aided Design) wurde zum Alltag in unserer Branche.

Sie nutzen Mac Studio von Apple in Ihrem Architekturbüro. Warum haben Sie sich für dieses Gerät entschieden?

Leistung und Zuverlässigkeit sind für mich sehr wichtige Aspekte. Dies bringt Mac Studio mit. Ausserdem gefällt mir das Design sehr gut. Die Geräte vermitteln einen professionellen Eindruck in unserem Architekturbüro.

Für welche spezifischen Arbeiten ist der leistungsstarke Desktop Rechner von Apple besonders wertvoll?

Alle unsere Grafik-Prozesse setzen einen fähigen Rechner voraus:
CAD-Anwendungen
ArchiCAD und
Affinity Photo (wie photoshop)

Haben Sie das Modell mit dem Chip M1 Max oder dem M1 Ultra gewählt und warum?

M1 Max reicht völlig aus für unsere Anwendungen. Wir sind absolut zufrieden mit der Geschwindigkeit der Datenverarbeitung.

Mac Studio ist leistungsfähig und leise
Bei hoher Leistungsfähigkeit arbeitet Mac Studio äusserst geräuscharm. (Foto: ABSS Schwarz Architekten)

Arbeitet das Gerät leise genug, um die Konzentration nicht zu stören?

Wir hören keinerlei Geräusche von unseren Mac Studio. Sie sind damit unsere stillsten Mitarbeiter*innen.

Warum ist Mac Studio für ein Architekturbüro besonders gut geeignet? Welche Vorteile schätzen Sie daran?

Mac Studio sind leistungsfähig, zuverlässig und gleichzeitig handlich klein. Benötigen wir ein Gerät mal im Homeoffice, ist es schnell eingepackt und transportiert. Zudem finde ich das Verhältnis zwischen Preis und Leistung perfekt.

Nutzen Sie Mac Studio mit weiteren Apple Devices und wenn ja, welche? Wie zufrieden sind Sie mit der Kompatibilität?

Ja, wir nutzen Mac Studio regelmässig mit iPad, Apple TV und Macbook Pro. Dabei läuft die Integration reibungslos, wie gewohnt bei Mac.

Haben Sie einen guten Rat für Ihre Berufskollegen betreffend Mac Studio?

Ja, den habe ich. Sich das neue Mac Studio zu leisten, lohnt sich. Ich denke, wenn es nicht darum geht, ein reines 3D Studio auszustatten, dann reicht das Gerät mit dem M1 Max Chip völlig. Meine Erfahrung zeigt: das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

Herzlichen Dank für Ihre Antworten aus dem Architekturbüro. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit dem Mac Studio.

Das Business Team von DQ Solutions berät dich gerne zu Mac Studio, Apple im Unternehmen, IT as a Service und vielem mehr.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Das könnte Dich auch interessieren.